Teambuilding
Sektempfang
Teambuilding 2

Für Studenten

1. Was ist IB Consulting?
2. Was ist die Idee hinter einer Studentischen Unternehmensberatung wie IB Consulting und wann ist IB Consulting entstanden?
3. Wie viele Mitglieder hat IB Consulting im Moment?
4. Was sind die Aufgaben eines IB Consulting Mitglieds?
5. Welche Aufgaben erledigen die einzelnen Teams?
6. Wie wird man Mitglied bei IB Consulting?
7. Ab welchem Semester kann man sich für IB Consulting bewerben?
8. Gilt eine Mitgliedschaft bei IB Consulting als Semesterprojekt?
9. Wie viel Zeit investiert ein IB Consulting Mitglied durchschnittlich für die Bewältigung seiner Aufgaben?
10. Wie wird man Teamleiter?
11. Was hat es mit den externen Projekten auf sich? Werden diese vergütet?
12. Kann die Mitgliedschaft bei IB Consulting auch wieder beendet werden?

1. Was ist IB Consulting?

IB Consulting ist eine studentische Unternehmensberatung der Hochschule Furtwangen University, Außenstelle VS-Schwenningen. Sie steht unter der gemeinsamen Leitung von Professoren und Studenten.

2. Was ist die Idee hinter einer Studentischen Unternehmensberatung wie IB Consulting und wann ist IB Consulting entstanden?

Die Studentische Unternehmensberatung International Business Consulting e.V. wurde im Sommer 1998 gegründet. Die Idee war, durch enge Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Furtwangen neuestes Hochschulwissen bei der Beratung von Unternehmen in Anwendung zu bringen. Mittelständische Betriebe und Dienstleister sollten dabei besonders angesprochen werden, da IBC zu günstigen Konditionen arbeitet.
Weiterhin will IB Consulting Studenten die Möglichkeit geben ihre Ideen bereits während des Studiums in die Praxis umzusetzen und sich auf dem Gebiet der Unternehmensberatung fortzubilden.

3. Wie viele Mitglieder hat IB Consulting im Moment?

Derzeit zählt der Verein 35 aktive Mitglieder.

4. Was sind die Aufgaben eines IB Consulting Mitglieds?

IB Consulting ist in die drei Organisationseinheiten „Internes/Finanzen“, „Marketing“ und „Akquisition“ unterteilt. Nach Bedarf sowie nach individuellen Vorkenntnissen werden die Bewerber in die verschiedenen Teams eingeteilt. Innerhalb der einzelnen Teams werden dann einzelne Aufgaben verteilt.
Weiterhin kann sich jedes Mitglied für Projekte, die von Unternehmen vergeben wurden, bewerben und hierbei engagieren.

5. Welche Aufgaben erledigen die einzelnen Teams?

Das Team „Internes/Finanzen“ ist u.a. spezialisiert auf:
– Soziales Engagement
– Organisation von Seminaren/Vorträgen
– Organisation der IBC Party (findet jedes Semester statt)
– Organisation des Mitgliederausflugs
– Finanzielle Abwicklung

Das Team „Marketing“ kümmert sich u.a. um:
– Gestaltung und Aktualisierung der Homepage
– Werbung
– Erstellen von Visitenkarten und Gestaltung von Flyern (Party)
– Kommunikation nach Außen
– Knowledge Management

Das Team „Akquisition“ ist u.a. zuständig für:
– Neukundengewinnung
– Instandhaltung und Aktualisierung der Kundendatenbank
– Repräsentation des Vereins auf Messen und bei Hochschulkontaktbörsen

6. Wie wird man Mitglied bei IB Consulting?

Um IBC beizutreten, besteht am Anfang jedes Semesters die Möglichkeit sich zu bewerben. Hierzu ist ein Motivationsschreiben erforderlich, in dem dargelegt wird, warum man sich bei IBC engagieren möchte und welche individuellen Voraussetzungen (Sprachen, erste Erfahrungen bei der Organisation von Events etc.) man mitbringt.

7. Ab welchem Semester kann man sich für IB Consulting bewerben?

Man kann bereits ab dem ersten Semester Mitglied bei IBC werden. Jedoch werden Studenten höherer Semester bei der Vergabe von Projekten in der Regel bevorzugt, um die gewünschte Professionalität unserer Kunden zu gewährleisten. Natürlich wird bei der Vergabe jedoch auch auf bereits vorhandene Kenntnisse, die bei Praktika, in einer Ausbildung o. ä. gewonnen wurden, berücksichtigt.

8. Gilt eine Mitgliedschaft bei IB Consulting als Semesterprojekt?

Die alleinige Mitgliedschaft bei IB Consulting wird kann nicht als Semesterprojekt angerechnet werden. Es besteht aber die Möglichkeit, sich ein externes Projekt anrechnen zu lassen (mehr siehe 11. Vergütung externer Projekte).

9. Wie viel Zeit investiert ein IB Consulting Mitglied durchschnittlich für die Bewältigung seiner Aufgaben?

Für die Bewältigung der teamortinternen Aufgaben sollte ein IBC-Mitglied ca. eine Wochenstunde einplanen. Zusätzliches Engagement, sei es in Projekten oder bei der Erfüllung zusätzlicher Aufgaben, wird natürlich begrüßt.

10. Wie wird man Teamleiter?

Scheidet ein Teamleiter aus, wird die offene Position zur Bewerbung ausgeschrieben. Anhand der Bewerbungen entscheiden die bisherigen Teamleiter dann über die Neubesetzung.

11. Was hat es mit den externen Projekten auf sich? Werden diese vergütet?

Externe Projekte werden im Auftrag von Unternehmen durchgeführt. Sie werden meist am Anfang des Semesters ausgeschrieben und alle Mitglieder haben die Möglichkeit sich zu bewerben. Die Dauer beläuft sich meist auf ein Semester; teilweise sind die Projekte auch umfangreicher und laufen über einen längeren Zeitraum.
Sofern das Projekt nicht als Semesterprojekt angerechnet werden soll, besteht die Möglichkeit der Auszahlung eines vereinbarten Geldbetrags.
Detailinformationen zu den Projekten sind jeweils bei der Akquisitionsleitung zu erhalten.

12. Kann die Mitgliedschaft bei IB Consulting auch wieder beendet werden?

Ja, die Mitgliedschaft kann zum Ende jedes Semesters beendet werden. Während des Semesters ist ein Austritt nicht wünschenswert, da die Aufgabenverteilung bereits erfolgte.